Startseite|Touristenservice|Ausflugziele|Dargun

1172 gegründetes Zisterzienserkloster mit Klosterkirche, das im Zeitraum von ca. 200 Jahren zu einem Schloß umgebaut wurde.
1873 wurde darin die erste Ackerbauschule Mecklenburgs eingerichtet. In den letzten Kriegstagen fielen sowohl Schloß als auch Kirche einem Brand zum Opfer.


Seit 1979 steht die ehemalige Kloster-/ Schloßanlage unter Denkmalschutz, wird seit 1991 gesichert und steht in der Denkmalliste der UNESCO. Im ehemaligen Gästehaus des Klosters ist das Heimatmuseum untergebracht.
Stadtkirche mit ihrem um 1500 entstandenen Schnitzaltar
niederdeutsches Hallenhaus (18. Jhd.) in der Burgstraße


Überregionale Behörden
Problemsuche
Stadt Stavenhagen
Gemeinden


Bürgerservice
Tourismusservice
Wirtschaftsservice
Bundestagswahl 2017


Aktuelles
Bundestagswahl 2017
Ausschreibungen
Veranstaltungen
Verkehrsinfo
Wetter
zum Stadtplan


Bundestagswahl 2017
Volltextsuche
Impressum
Sitemap
Kontakt



StartseiteSitemapDruckansichtKontaktformularSeite zurück